20.03.2011 Hit-Radio ANTENNE 1 DreamTeam

Die Rialtobrücke am Gemeindehaus

Am Sonntag, den 20.03.2011 war schon früh was los in Gammelshausen: Um 9.00 Uhr begann bei strahlendem Sonnenschein der Wettkampf um den begehrten DreamTeam-Pokal von Hit-Radio ANTENNE 1 und 500€ für die Vereinskasse.
Der Radiomoderator Matthias Raidt präsentierte im Gemeindehaus den Musikern und vielen Helfern die Aufgabe. Dieses Mal ging es um Venedig. Der Musikverein sollte bis spätestens 11.45 Uhr die Fassade der Rialtobrücke (mindestens 6m lang und 2m hoch) bauen, 33 Personen als geflügelte Löwen verkleiden, 22 Gegenstände aus dem venezianischen Muranoglas und 5 Venedigreiseführer beschaffen. Kurz nach der Verkündung der Aufgabe ging geschäftiges Treiben los. Eine Gruppe begann mit dem Bau der Brücke. Dafür wurde aus ganz Gammelshausen Baumaterial angeschleppt. Die andere Gruppe kümmerte sich um die Herstellung der Kostüme für die geflügelten Löwen. In ganz Gammelshausen fanden sich hilfsbereite Freunde des MVG, die mit braunen Kleidern oder Schminke für die Löwen und Pappe sowie Holz für die Brücke aushalfen. Auch die kostbaren Urlaubssouvenirs aus Muranoglas wurden gerne an die fleißigen Arbeiter ausgeliehen.
Kurz nach 11.45 Uhr verkündete Matthias Raidt: „Ihr habt es geschafft. Die Brücke ist länger als 6m und es sind fast 40 Löwen!“ Der erste Vorsitzende René Dubb durfte mit einem stolzen Lächeln den Pokal und einen Scheck über 500 € in Empfang nehmen.
Der Musikverein Gammelhausen bedankt sich ganz herzlich bei Firma Schäfer Lärmschutz Gammelshausen, Schreinerei Wolf Gammelshausen, Firma Greiner Perfoam Wangen, der Gemeinde und dem Bauhof, sowie bei allen Helfern und Freunden für ihre tatkräftige Unterstützung und das bereitgestellte Material!

 

 

     

 

20.02.2011 Kinderkonzert 2011

Unsere Kleinen ganz Groß

Am Sonntag, den 20.02.2011 fand zum zweiten Mal unser Kinderkonzert im Gemeindehaus in Gammelshausen statt.
Zusammen mit der Musikalischen Früherziehung, unseren Blockflötenkindern und der Jugendkapelle des Musikvereins begeisterten wir die Zuschauer mit Musik und Tanz.
Den Anfang machten die Kinder der Musikalischen Früherziehung und zeigten uns ihren Schneemann-Tanz.
Auch die Blockflötenkinder konnten ihr Können mit verschiedenen Stücken unter Beweiß stellen und bekamen viel Applaus.
Beim lustigen, spontanen "Musik-Quiz" konnten alle Kinder ihr Wissen über Musikinstrumente beweißen und dann deren Klängen lauschen.
Nach einer gelungenen Darbietung der Jugendkapelle durften alle Kinder die Instrumente wie Trompete, Klarinette, Saxophon, Querflöte, Horn, Posaune, Tuba und natürlich das Schlagzeug ausprobieren und sich all ihre Fragen zum Thema Musik beantworten lassen.